Gesellschaft für OSTEUROPA-FÖRDERUNG e.V. (gof_berlin) wrote,
Gesellschaft für OSTEUROPA-FÖRDERUNG e.V.
gof_berlin

Ausstellung "Natur und Stilleben" von Maria Glasunova. Vernissage am Do., 14.4.2011 um 19 Uhr

 

Do., 14. April 2011
19 Uhr

Vernissage der Ausstellung
"Natur und Stilleben"
von Maria Glasunova

Musikalische Umrahmung:
populäre russische und französische Melodien
mit Anton Kryukov
(Knopfakkordeon)

Gesellschaft für OSTEUROPA-FÖRDERUNG e. V.
Mühlenstraße 62
3. Etage
13187 Berlin-Pankow
Eingang im Hof
Tel./Fax: 030-28 28 234
kontakt(a)osteuropa-foerderung.de

Verkehrsverbindung: U2, S2 Pankow, Bus M27

Maria Glasunova wurde 1967 in Sankt Petersburg geboren, erhielt dort ihre erste künstlerische Ausbildung an der Kunstschule der Ilja-Repin-Akademie und studierte Malerei und Gemälderestaurierung an der W.A.Serow-Fachhochschule (jetzt N.K.Rerich-Fachhochschule). Als diplomierte Gemälderestauratorin arbeitete sie zunächst an Projekten in Sankt Petersburg und in den Städten des russischen "Goldenen Rings". Seit 1990 lebt und arbeitet Maria Glasunova in Berlin.

************************

Anton Kryukov, geb. 1977 in Alma-Ata, Kasachstan, studierte Bajan/Knopfakkordeon und Klavier in Karaganda und Voronesch und war u.a. Solist in dem Marinemusikcorps in Kaliningrad. Seit 2006 lebt und arbeitet er in Berlin, seit 2009 als Mitglied des Duo "Francesoir" www.francesoir.de.

Tags: anton kryukov, ausstellung, berlin, maria glasunova, musik, vernissage
Subscribe

  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your IP address will be recorded 

  • 1 comment